Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD, AGS:

Für eine soziale, nachhaltige und ökologische Wirtschaft

ags-aktuell: Beiträge aus Bund und Ländern

Auf ags-aktuell befinden sich Beiträge aus Bund und Ländern sowie von Organisationen und Verbänden, die sich mit (für die AGS relevanten) Themen befassen.

Die Inhalte entsprechen nicht immer den Vorstellungen der SPD und werden nicht immer von der AGS geteilt. Sie dienen aber als Diskussionsgrundlage. 

Beiträge aus den Ländern und Bezirken werden gerne aufgenommen, bitte an den Redakteur (andre.bruemmer@ags-bund.de) senden. 

André Brümmer

Redakteur

(Zurück) zum WEB- Auftritt der Bundes- AGS

AGS Rheinland-Pfalz wählte neuen Vorstand

4.7.2024

Die AGS Rheinland- Pfalz hat einen neuen Vorstand gewählt. Bundesvorstands- Mitglied Andreas Bieber ist der neue Vorsitzende. Ihn steht ein starkes Vorstands- Team zur Seite.

Andreas Bieber: Ich freue mich, Euch mitteilen zu dürfen, dass ich auf der heutigen Landeskonferenz der AGS in Rheinland-Pfalz einstimmig zum Vorsitzenden gewählt wurde  .. zusammen mit einen tollen Team in Stellvertretung, dem Vorstand, den Delegierten für die Bundeskonferenz und dem Bundesausschuss.  

Auf gute, länderübergreifende Zusammenarbeit auch in den nächsten 2 Jahren.-

HG Andreas, Vorstand & Team

Die Bundes- AGS gratuliert!


 

AGS- Innovationspreis 2024

Die AGS wird auch dieses Jahr in Zusammenarbeit mit ihren Europäischen Partnern, der SE4DS einen Innovationspreis verleihen.

Geplant ist der 8. November und als Ort das Willy- Brandt- Haus in Berlin. 

Mehr Infos und Ausschreibung   

Der ursprünglich geplante geplante Termin:  27 September wurde verschoben!

Der letzte Termin für eine Teilnahme an der Ausschreibung  der 15 Oktober 2024!

Weitere Informationen folgen. 

 

 

 

 

Gut vorbereitet in die Selbständigkeit starten!
Screenshot von der Veranstaltung

Potsdam, 1. Juli 2024:  Die AG´s der Juristen (ASJ) und der Selbständigen (AGS) in der SPD hatten zu einer gemeinsamen Veranstaltung eingeladen. Thema war: Ist es sinnvoll, Unternehmensgründer vor der Gründung verpflichtend zu schulen? Wie kann man "Kleinstunternehmern die notwendigen kaufmännischen und wirtschaftlichen Grundkenntnisse"  vermitteln? Der öffentliche Diskussionsabend im Regine-Hildebrandt- Haus in Potsdam bot auch die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen. Gekonnt moderiert wurde die Veranstaltung von der ehemaligen Sprecherin des Berliner Senats, Claudia Sünder. Die Veranstaltung wurde hybrid angeboten. Der Bundesvorstand der AGS wurde u.a. durch die beiden Vorsitzenden Angelika Syring (vor Ort) und Ralph Weinbrecht (online) vertreten 

 

Gut vorbereitet in die Selbständigkeit starten

Potsdam. ASJ und AGS laden gemeinsam ein zu einer Veranstaltung in Potsdam, um darüber zu informieren, wer "Kleinstunternehmen die niotwendigen kaufmännischen und wirtschaftlichen Grundkenntnisse vermitteln sollte".

Die Veranstaltung findet am 1.07.2024 um 18-21 Uhr in Potsdam statt, auch online. Anmeldungen bittebis zum 26.06.2024 per E-Mail an "AGS-BUND@gmx.de"

Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf!

Aus: ZDH kompakt Juni 2024

Familienpolitik muss Vereinbarkeit von Familie und Beruf besser unterstützen 

Berlin, Juni 2024

Die aktuelle Ausgabe von ZDH kompakt, einem Informationsdienst des Zentralverbandes des Deutschen Handewerks, befasst sich wieder mit einem auch für uns als AGS interessanten Thema!

Die aktuelle Lage ist geprägt von einem massiven Fachkräftebedarf. Eine Stellschraube, Abhilfe zu schaffen, ist eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Familienpolitische Leistun- gen müssen unterstützen, sind gegenwärtig aber viel zu komplex und ineffizient, im Ergebnis nur mäßig erfolgreich und zudem teuer. Daher fordert der ZDH ein Umsteuern in seinen „Leitlinien zur Familienpolitik“.