AGSNRW wählt neuen Vorstand

Landespolitik

AGSNRW- Landesvorstand 2018

Gelsenkirchen, 3.Feb.2018: Delegierte aus ganz NRW trafen sich in Gelsenkirchen zur ordentlichen Landeskonferenz der AGSNRW. Grußworte sprachen Gabriele Preuß MdEP und AGS- Bundesvorsitzender Ralph Weinbrecht. Als "Freund der AGSNRW" wurde Herr Dr. Thomas Köster (Kompetenzzentrum Soziale Marktwirtschaft) ausgezeichnet. Vorstands- und Delegiertenwahlen waren Schwerpunkte der Konferenz. Susanne Brefort als Vorsitzende wiedergewählt!

Die Konferenz wurde mit der Begrüßung der Gäste durch Susanne Brefort eröffnet. Nach den üblichen Formalien sprach Gabriele Preuß MdEP ein Grußwort, in dem sie engeren Kontakt zur AGS anregte und anbot, auf einer AGSNRW- Sitzung ausführlich Rede und Antwort zu stehen zu (die AGS betreffenden) Wirtschafts- Themen. Es folgte ein Grußwort des AGS- Bundesvorsitzenden Ralph Weinbrecht, der die Arbeit der AGSNRW und die Beiträge der AGSNRW zur Bundes- AGS lobte.

Den Rechenschaftsbericht der AGSNRW trug Susanne Brefort vor, anschaulich untermalt mit einer Bilderserie und ergänzt in schriftlicher Form als Datensammlung. Dem folgte eine längere, lebhafte und konstruktive Aussprache zur Arbeit der AGSNRW.

Einer der Höhepunkte der Konferenz war die Ehrung von Dr. Thomas Köster mit dem erstmals von der AGSNRW verliehenen Ehrentitel „Freund der AGS“, verbunden mit einer Ehrennadel und einer Verleihungsurkunde. Dr. Köster vertritt in seinem beruflichen und ehrenamtlichen Einsatz in besonderer Weise die Grundsätze: Vereinbarkeit von „Sozial“ und „Marktwirtschaft“ sowie „Unternehmer- Verantwortung“. Viele gemeinsam mit der AGS vertretene Ziele und die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit veranlassten die AGSNRW, Dr. Köster Dank und Anerkennung auszusprechen. Zitat aus der Urkunde: „Wir sind stolz darauf, Sie als Freund bezeichnen zu dürfen“. Bei seinen Dankesworten betonte Dr. Köster die langjährige, vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit mit der AGS.

Aufschlag der Wahlen zum neuen Landesvorstand war die Wiederwahl von Susanne Brefort (UB Bottrop).

Ihr zur Seite stehen zukünftig stellvertretend Christiane Breuer (UB Köln) Carsten Bielefeld (UB Herne) und Waldemar Plewe (UB Düsseldorf).

Die Schriftführung liegt in den Händen von Jörg Brandes (UB Kreis Kleve) und Anke Chnielewski (UB Bochum).

Als Beisitzer erhielten eine ausreichende Mehrheit der Delegiertenstimmen: Maria Andronikidou (UB Mülheim), David Boventer (UB Rhein-Erft-Kreis), Sven Claßen (OV Wadersloh), Ruth Gering (UB Steinfurt), Susanne Kirchhof (UB Essen), Clemens Leathly-Mattler (UB Essen) Andreas Leib (KV Recklinghausen) Claudia Radowan (KV Recklinghausen), Hartmut Rübenkamp (UB Bochum), Frank Schwalfenberg (STV Velbert), Frank Slingerland (UB Düsseldorf) und Josef Somogy (UB Recklinghausen).

Nach der Wahl von 16 Delegierten und 16 Ersatzdelegierten für die AGS- Bundeskonferenz wurden Susanne Brefort (UB Bottrop), André Brümmer UB Aachen), Peter Schwertfeger und Anke Schweigert-Schwertfeger (beide UB Recklinghausen) gewählt.

Besondere Verdienste um die AGSNRW wurden Günter Kirstein (UB Bochum) und Lothar van Fürden (UB Bottrop) durch eine Ehrung bescheinigt. Sie erhielten die AGSNRW- Ehrennadel und eine Urkunde.

Zahlreiche Anträge wurden beraten und abgestimmt.

Dem Schlusswort von Susanne Brefort folgte die konstituierende Sitzung des neuen Vorstands der AGSNRW, auf der Franz Josef Schöler (UB Hochsauerlandkreis) als kooptiertes Mitglied des Vorstandes der AGSNRW gewählt wurde.

Bericht wird fortgesetzt.

 

Im Bild, v.l.n.r.:

Ralph Weinbrecht (BW), André Brümmer (Aachen), Susanne Kirchhof (Essen), Clemens Leathly-Mattler (Essen), Frank Slingerland (Düsseldorf), Frank Schwalfenberg (Velbert), David Boventer (Rhein-Erft), Christiane Breuer (Köln), Sven Claßen (verdeckt) (Warendorf), Susanne Brefort (Bottrop), Anke Chnielewski (Bochum), Maria Andronikidou (Mülheim), Carsten Bielefeld (Herne), Ruth Gehring (Hösel), Josef Somogy (Recklinghausen), Hartmut Rübenkamp (Bochum), Andreas Leib (Recklinghausen), Claudia Radowan (Recklinghausen).

 

Nicht im Bild: Waldemar Plewe (Düsseldorf), Franz-Josef Schöler (Hochsauerlandkreis)

 

Daten zu den LV- Mitgliedern

 

Laudatio zu Ehren von Dr. Köster

Leitantrag: Wir sind hier