Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD, AGS:

Für eine soziale, nachhaltige und ökologische Wirtschaft

AGS: Einer von uns für Europa!

Veröffentlicht am 08.02.2024 in Allgemein

Für Unternehmen, auch für KMU ist Europa als Wirtschaftsraum und als Entscheidungsort von größter Bedeutung. Zunehmend wird in Brüssel beschlossen, was für uns vor Ort zu beachten ist. Daher ist Engagement für Europa so wichtig!
Einer von uns, Dr. Dieter Falk ist wieder Europakandidat. Darauf sind wir stolz und freuen uns mit- und für ihn! 

Der Eppsteiner SPD-Politiker Dr. Dieter Falk wurde auf dem Europakongress seiner Partei am 28. Januar 2024 in Berlin wie schon 2019 zum Ersatzkandidaten für das Europaparlament gewählt. Auch wenn er – als dritter Kandidat aus Hessen - auf Platz 52 der Liste liegt, freut sich Falk, dass auf diese Weise sein internationales Engagement gewürdigt wird. Seit 2015 ist er Bezirksvorsitzender für Hessen-Süd der Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen und des Mittelstands der SPD (AGS), seit 2017 ist er im Bundesvorstand der für die internationale Zusammenarbeit zuständig. „Zusammen mit Schwesterorganisationen aus Frankreich, den Niederlanden, Österreich, Schweden und Spanien haben wir einen 10-Punkte-Forderungskatalog erarbeitet, der am 2. März in Rom in das gemeinsame europäische Wahlprogramm der sozialdemokratischen Parteien (PES) einfließen soll“, so Falk.

Vor der Wahl zum Europaparlament, die in Deutschland am 9. Juni ausgetragen wird, plant Dieter Falk gemeinsam mit seiner Partei in Südhessen und dem MTK noch einige Mobilisierungs- und Mitmach-Aktionen. „Wichtig ist vor allem eine hohe Wahlbeteiligung, um den demokratischen Parteien den Rücken zu stärken. Europa hat viel mehr Einfluss auf die Politik in Deutschland, als vielen bewusst ist. 20% unserer Wirtschaftskraft hängen mit der EU zusammen“, erläutert der 67-jährige Kandidat, der sich selbstironisch den „Europa-Opa“ nennt.