AGS: Selbständige in der SPD

Für eine soziale, nachhaltige und ökologische Wirtschaft

Verbandsgespräche I

Veröffentlicht am 01.07.2022 in Arbeit und Wirtschaft

V.li.n.r.: A.Bieber, S.Kirchhof, R.Weinbrecht, Holger Schwannecke, C.Bielefeld

Berlin, 1.07.2022

Eine Abordnung des Bundesvorstandes der AGS war zu Gast bei Holger Schwannecke, dem Generalsekretär des ZDH.

Der Tradition regelmäßiger Arbeitstreffen folgend wurden wieder Anliegen des Handwerks und auch allgemeine, aktuelle Propbleme erörtert.

 

    ZDH- Positionen, die auch von der AGS geteilt und unterstützt werden: 

Einwanderung von Fachkräften für nichtakademische Berufe fördern

"Bildungswende": Akademische- und Berufliche Bildung gleichwertig behandeln (Meisterausbildung bezahlen).

Gründer und Übernehhmerinnen stärker fördern

Initiative für Frauen im Handwerk

Elternzeit für Selbständige

Schulfach Wirtschaft bundesweit einführen

2. Chance für Studienabbrecher im Handwerk bieten und fördern

Auszubildenden- Wohnheime fördern/finanzieren.