AGS begrüßt das Konjunkturpaket der Bundesregierung

Arbeit und Wirtschaft

Berlin, den 06.Juni 2020

Ralph Weinbrecht, Bundeswvorsitzender der AGS, begrüßt in einer Pressemitteilung das Konjunkturpakt der Regierungskoalition von SPD und CDU/CSU.

Die AGS Begrüßt das mutige Konjunkturpaket der Bundesregierung mit der unverkennbaren Handschrift der SPD. Hier werden die richtigen Impulse gesetzt, um das Wiederanlaufen der Wirtschaft und des öffentlichen Lebens zu unterstützen. Gerade die Senkung der Mehrwertsteuer wird die Konsumlaune stimulieren und so den lokalen Handel und das Handwerk stärken.

Der eingeführte Ausbildungsbonus setzt ein Signal für die berufliche Ausbildung und ihren immensen Wert für Wirtschaft und Gesellschaft.
Besonders hervorzuheben ist der Ausbau der Wasserstoffwirtschaft und die damit sich ergebende ökologische Energieerzeugung mit dem damit verbundene erhalt der Wertschöpfungsketten im Land und Europa. Hier muss es zu einer schnellen Umsetzung kommen.

Ralph Weinbrecht

Bundesvorsitzender dee AGS