AGS zu Gast in der Slowakei

Europa

K.O.v.Wolf, A.Brümmer, R.Weinbrecht,H.Primus,A.Stvrtecky,R. Kürzdörfer (v.li.n.re.)

Bratislava, 06.09.2020

Eine Delegation des Bundesvorstandes der AGS war vom 3.-6. September zu Gast in Bratislava

Termine in der Deutschen Botschaft, mit Vertretern der FES, der RUZ (Verband der Unternehmer und Selbständigen)  und der SMER (Slowakische Sozialdemokraten) standen u.a. auf dem dichten Programm.

Vertreten wurde der Bundesvorstand der AGS durch deren Vorsitzenden Ralph Weinbrecht, Dr.Thorsten Heinze (Stellvertretender Vors.), Renate Kürzdörfer, Anna Stvtecky, Kai-Olaf von Wolf und André Brümmer.

Auftakt war ein Besuch in der Deutschen Botschaft. Dort wurden wir vom ständigen Vertreter der neuen Botschafterin  (Kurzfristig verhindert) auf die Situation in der Slowakei eingestimmt. 

Vertieft wurden solche Informationen durch die Leiterin der FES, JUDr. Zuzana Homer und ihrem Mitarbeiter Robert Zanony.

Einen regen Austausch über Wirtschaftsthemen gab es mit Ing. Martin Hostak, PhD. vom Slowakischen Unternehmerverband. Dieser Austausch soll fortgesetzt werden. 

Bei einem gemeinsamen Abendessen mit Katarina Nevedalova, ehemalige Generalsekretärin der Europäischen SozialdemokratInnen und Führungsmitglied der SMER (Soz. Dem. in der Slowakei) konnten wir über eine Vertiefung der Europäischen Zusammenarbeit und Unterstützung für unserer SE4DS sprechen. 

Diese Reise setzte eine Tradition des AGS- Bundesvorstandes fort, Zusammenarbeit mit anderen Ländern anzustreben. Die Solwakei ist noch nicht Mitglied der SE4DS, aber das kann sich noch ändern.