Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD, AGS:

Für eine soziale, nachhaltige und ökologische Wirtschaft

AGS- Innovationspreisträger 2022 ausgewählt
Preisvergabe 2018, vor Corona

24.08.2022

Innovative Antworten auf Corona-Herausforderungen 

Die AGS, die Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen und kleinen sowie mittleren Unternehmen (KMU) in der SPD, zeichnet mit dem "AGS-Innovationspreis" erneut Unternehmer*innen und kleine sowie mittlere Unternehmen aus. Dieser Preis wird jährlich an innovative und sozial verantwortliche Unternehmen oder Organisationen vergeben, die sich aktiv in ihren jeweiligen Märkten engagieren. Der Preis steht jedes Jahr unter einem anderen Thema. In dieser bemerkenswerten Zeit der Corona-Pandemie geht der AGS- Innovationspreis an eine oder mehrere Personen oder Unternehmen, die sozial produktive Innovationen schaffen, mit denen sie auf die Corona-Einschränkungen reagieren. 

Am 29. September 2022 soll der AGS-Innovationspreis zum vierten Mal in Berlin verliehen werden.

Neben den deutschen Preisträgern gibt es weitere, die von Mitgliedsländern unsererer Europäischen Partnerorganisation SE4DS ausgewählt werden.

Die Preisverleihung wird von politischen Entscheidungsträger*innen, Verbänden und Unternehmen begleitet werden. Die Gewinner*innen erhalten eine Urkunde und eine dekorative Preisstatue. 

Aus den Ländern

AGS Hessen-Süd zum Informationsbesuch bei der BASF in Ludwigshafen

Ludwigshafen, 18.08.2022

Auf Einladung von Frau Dr. Melanie Maas-Brunner vom Vorstand der BASF konnte eine zehnköpfige Gruppe der AGS Hessen-Süd unter Leitung ihres Vorsitzenden Dr. Dieter Falk am 18.8.2022 in Ludwigshafen einen Werksbesuch durchführen. Zur den Gästen gehörte auch Ralph Weinbrecht, Bundesvorsitzenderder der AGS. 

Round-Table-Gespräch zur Sozialpolitik
6.v.li.: Prof.Dr. Rainer Schlegel

Dortmund, 11.August 2022 Das Handwerk NRW veranstaltete das traditionelle

„ROUND-TABLE-GESPRÄCH „Politik im Dialog“. 

Referent: Prof. Dr. Rainer Schlegel, Präsident, Bundessozialgericht.

Thema der Veranstaltung: 

Zeitenwende für den Sozialstaat – Freiheitschancen der künftigen Generationen?

Eingeladen hatten Andreas Ehlert (Präsident) und Prof.Dr. Hans Jörg Hennecke (Hauptgeschäftsführer).

Tagungsort: Signal- Iduna

Als Vertreter der AGS war wie in den Vorjahren Andre Brümmer (Ehrenvors. AGSNRW) eingeladener Teilnehmer.

AGSNRW im Landtag NRW zu Gast
Alexander Vogt MdL (Mitte) undVertreterInnen der AGSNRW

Aus den Ländern

Düsseldorf, 3. August 2022: Besuch einer Abordnung der AGSNRW im NRW- Landtag

Alexander Vogt,  MdL aus Herne, hatte in den Landtag eingeladen. 

Vogt hat vor seinem Landtagsmandat eine Ausbildung zum Elektroinstallateur gemacht und selbständig eine Kommunikationsagentur geleitet. Er ist stellv. Fraktionsvorsitzender der NRWSPD und verantwortlich für den Themenbereich "Transformation", Wirtschaft und Umwelt. 

Er erläuterte seinen BesucherInnen die aktuelle Politik der SPD- Fraktion im Landtag.

Die AGS sprach Themen an, die insbesondere kleine Betriebe in NRW zur Zeit besonders bewegen, z. B. die Belastung durch immer höhere Energiekosten. Die AGS erwartet hier eine nennenswerte und schnelle Hilfe auch der Schwarz-Grünen Landesregierung.

Alexander Vogt wird diese Forderung unterstützen.

AGS fordert mehr Solidarität

Pressemitteilung

Solidarisch durch den Winter!

Berlin, 02.08.2022 Die Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD, -AGS-  mahnt Solidarität für den nächsten Winter an: BürgerInnen wie auch UnternehmerInnen stehen durch die bevorstehende Knappheit bei der Versorgung mit Energie vor besonderen Herausforderungen. Die bisher bekannten Maßnahmen von Bund und Ländern, Versorgung zu sichern und unvertretbare finanzielle Belastungen abzufedern, reichen nicht aus!