22.12.2020 in Arbeit und Wirtschaft

Handwerk ist auch systemrelevant!

 

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales führt eine Liste mit in Corona- Zeiten  systemrelevanten Berufen.

Das Handwerk gehört noch nicht dazu!

Wer aber sorgt sonst maßgeblich dafür, dass auch in Corona- Zeiten 

  • Brot gebacken
  • Autos fahrbereit bleiben, z.B. bei Einsatzfahrzeuge von Polizei und Feuerwehr
  • Elektroanlagen, Heizungen und Sanitäranlagen betriebsbereit bleiben, z. B. in Alten- und Pflegeheimen
  • Gas und Wasser in die Wohnungen gelangt
  •  das Dach dicht bleibt

u.v.m.

Wir, die politische Vertretung des Handwerks in der SPD erwarten und fordern, dass die Politik dem Handwerk gegenüber mehr Wertschätzung aufbringt:

Das Handwerk gehört zu den systemrelevanten Berufen!

 

20.12.2020 in Allgemein

Corona: Beiträge und Infos aus Bund und Ländern

 

Corona:  AGS sammelt Infos aus Bund und Ländern

 

Liebe Genossinnen und Genossen

Die Corona- Pandemie ist nicht nur eine Herausforderung für unsere Gesundheit, sondern auch für unser wirtschaftliches Handeln als Unternehmer*innen.

Wir möchten Euch unterstützen, indem wir relevante Informationen sammeln und relevante  Links zur Verfügung stellen. Damit wir stets aktuell informieren können, bitten wir um Eure Mitarbeit durch Lieferung neuer Informationen, die Wirtschaft betreffend. 

Die Seite wird durch unsere Kolleginnen und Kollegen aus NRW betreut. Bitte Beiträge, Fehlermeldungen Ergänzungs- und Änderungsvorschläge direkt an mail@andrebruemmer.de senden, möglichst mit Quellenangabe/Link und bitte nur aus seriösen Quellen. 

Ich wünsche Euch Gesundheit und geringstmöglichen Schaden für Eure Unternehmen.

 

Ralph Weinbrecht

Bundesvorsitzender der AGS

  

 

15.12.2020 in Gesellschaft

Aufgelesen: FES untere neuer Führung!

 
Quelle: Foto und Grafik: FES

14.12.2020

Martin Schulz zum Vorsitzenden der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. gewählt

Auf der heutigen Jahresmitgliederversammlung der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. (FES) wurde Martin Schulz zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Kurt Beck, Ministerpräsident a.D., der die FES seit 2013 leitete.

Die AGS begrüßt ausdrücklich diese Wahl und gratuliert sowohl Martin Schulz zum neuen Amt als auch der FES zur neuen Führung.

Wir als AGS sind davon überzeugt, dass es zwischen Martin (als selbst früher selbständigen Buchhändler) und der AGS zu einer sehr gutenZusammenarbeit kommt!

 

07.12.2020 in Arbeit und Wirtschaft

Umsetzung der EU-Richtlinie zur Vermeidung von Insolvenzen

 

Pressemitteilung für die AGS  

Berlin, Dezember 2020. Das Insolvenzrecht in Deutschland war bisher nicht dazu geeignet, Firmen in Krisenzeiten wieder „auf die Beine“ zu helfen. Das soll sich zum Jahreswechsel endlich ändern. 

Die AGS fordert seit Jahren, Betrieben in Schwierigkeiten eine zweite Chance zu ermöglichen. 

Nun haben unsere Bemühungen Erfolg, Insbesondere die Berliner AGS- Kolleginnen und Kollegen können darauf stolz sein, da Insolvenzrecht eines ihrer Schwerpunktthemen ist. 

Unter der Federführung von unserer Kollegin Angelika Syring wurde folgende Pressemittteilung verfasst: 

 

22.10.2020 in Arbeit und Wirtschaft

AGS unterstützt Forderung des ZDH

 

Aus: ZDH KOMPAKT, Ausg.Oktober 2020:

Ausbildungsmarkt stützen. Zugang zur Ausbildungsprämie erleichtern.

 Die AGS übernimmt Forderungen des ZDH, insbesondere Klein- Betriebe dabei zu unterstützen, auch in Krisenzeiten (Corona) ihr Engagement für Duale Ausbildung fortsetzen zu können: 

In diesem Jahr wurden bisher ca. 123 Tsd. Ausbildungsverträge erfasst. "Das sind 8,1 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum", stellt der ZDH in seiner aktuellen Ausgabe von "ZDH-KOMPAKT" fest. Das Handwerk  fordert Konsequenzen. Dessen Forderungen unterstützen wir.