AGS: Selbständige in der SPD

Für eine soziale, nachhaltige und ökologische Wirtschaft

AGS: Ergebnisse der 5. Umfrage

Die 5. Umfrage der AGS liegt vor. 1800 TeilnehmerInnen aus der Klein- und Mittelständischen Unternehmerschaft haben unsere Fragen beantwortet! Damit ist sie sehr aussagekräftig für die aktuellen Probleme. Schwerpunkt der Umfrage war (über Corona hinaus) diesmal der Krieg in der Ukraine und dessen Auswirkungen.


 

Ergebnisse der 5. AGS-Coronaumfrage

(Anzahl der Teilnehmer:innen an der Onlineumfrage: 1800)

Angriffskrieg von Putin vergrößert die Sorgen auch bei den kleinen und mittleren Unternehmen

Die Auswirkungen des Angriffskrieges von Russland gegen die Ukraine haben die zu Jahresbeginn relativ günstige Stimmungslage in der Wirtschaft deutlich eingetrübt. Dies zeigen auch die Ergebnisse der AGS-Umfrage, die wir Anfang März 2022, über 4 Wochen, durchgeführt haben. 

Die Sorgen haben sich schlagartig vergrößert, das gilt für Energiepreise, Materialengpässe und Störungen der Lieferketten. Hinzu kommt der anhaltende Fachkräftemangel.

 

5. AGS- Umfrage zur Corona- Situation von Selbständigen
5. AGS-Umfrage zur Corona-Situation von Selbständigen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Genoss:innen,

vielen Dank für das Interesse an unserer 5. AGS-Umfrage zur Corona-Situation von Selbständigen und die Beantwortung der Fragen. Die andauernde Pandemie macht den Selbständigen in Deutschland und in der EU weiterhin zu schaffen. Es gibt viele, die es hart getroffen hat. 

Wir wollen mehr über die Situation von Selbständigen herausfinden und daraus Schlüsse für bessere Rahmenbedingungen für die Zukunft ziehen. Über eine rege Teilnahme an der Umfrage würden wir uns deshalb sehr freuen.

Ralph Weinbrecht

Bundesvorsitzender AGS

 

Zur 5. Umfrage

MitarbeiterInnen mit 3G kontrolliert schützen!
Campusbahn 2012: Politik, Wirtschaft und AGS bei IVU

Prüfung von Fahrkarten und 3G- Nachweis im ÖPNV

Verantwortungsvolle UnternehmerInnen machen sich Gedanken, wie ihre MitarbeiterInnen nach 3G-Regel  sicher zur Arbeit kommen können, z.B im ÖPNV.

Zur Zeit wird diskutiert, wie die 3G- Pflicht im ÖPNV überwacht werden kann.

Dazu hat die Firma  IVU Traffic Technologies Berlin/Aachen (Schwerpunkt: ÖPNV)  eine Lösung vorgestellt, mit deren Hilfe Fahrkarten und Impfstatus in einem Arbeitsgang geprüft werden können.

 

AGS: Impfen lassen!

                                                                                                          Berlin, den 23.11.2021

Pressemitteilung

Selbstständige in der SPD (AGS) fordern die Ungeimpften auf: Lasst Euch impfen!

Die AGS, die Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen und kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der SPD, fordert die Ungeimpften im Land auf, sich unverzüglich impfen zu lassen. 

Corona: Beiträge und Infos aus Bund und Ländern

Corona:  AGS sammelt Infos aus Bund und Ländern

 

Liebe Genossinnen und Genossen

Die Corona- Pandemie ist nicht nur eine Herausforderung für unsere Gesundheit, sondern auch für unser wirtschaftliches Handeln als Unternehmer*innen.

Wir möchten Euch unterstützen, indem wir relevante Informationen sammeln und relevante  Links zur Verfügung stellen. Damit wir snoch besser  aktuell informieren können, bitten wir um Eure Mitarbeit durch Lieferung neuer Informationen, die Wirtschaft betreffend. 

Besondere Dientleistungen der AGS sind die regelmäßigen Umfragen zur Corona- Situation. Derzeit aktuell: Die 5. Umfrage mit Ergebnissen und Auswertung (Unter:  "Newsticker").

Die Corona- Seite wird durch unsere Kolleginnen und Kollegen aus NRW betreut. Bitte Beiträge, Fehlermeldungen Ergänzungs- und Änderungsvorschläge direkt an andre.bruemmer@ags-bund.de  senden, möglichst mit Quellenangabe/Link und bitte nur aus seriösen Quellen. 

 

Ich wünsche Euch Gesundheit und geringstmöglichen Schaden für Eure Unternehmen.

 

Ralph Weinbrecht

Bundesvorsitzender der AGS